Kategorien:
Suchbegriffe:
Suchfelder:
Suche starten
Neue Beiträge / Top 7
Alle Artikel / Liste
Bücher zu ASP/ASP.Net
Startseite / Hilfe
Fragen zu ASP/ASP.NET
Datenschutzrichtlinen
Impressum / Kontakt
Das ASP.Net Codebook. Die unentbehrliche Referenz für alle ASP.Net-Entwickler [Autoren: Stefan Falz, Karsten Samaschke]
Active Server Pages-FAQ
Active Server Pages - FAQ (v. 1.50) © 2000 - 2020 by Stefan Falz Webconsulting

GetFile! Dynamischer Dateiupload im Browser

Datenbankzugriffe Zurück Druckversion Stefan Falz 29.01.2002
Frage: Was bedeutet die Fehlermeldung: "Syntaxfehler in der INSERT INTO-Anweisung"?
Diese Fehlermeldung kommt vom Datenbanktreiber und kann mehrere Ursachen haben. Am häufigsten
ist jedoch nicht, wie Sie jetzt vielleicht vermuten, ein "richtiger" Fehler im SQL-Statement die Ursache,
sondern vielmehr die Verwendung von Spaltennamen in einer Tabelle, die die jeweilige Datenbank falsch,
bzw. als Datentyp interpretiert (in Access gibt es zum Beispiel den Datentyp "Text") oder die als Schlüsselwort
(wie z.B.: "Name") deklariert sind.

Sie sollten daher auf jeden Fall folgende Wörter nicht zur Benennung von Spalten einer Tabelle verwenden:

- Name
- ID
- Datum und/oder Date
- Zeit und/oder Time
- Text
- Code
- User
- Passwort und/oder Password
- ...

Weitere Schlüsselwörter im Bezug auf SQL finden Sie in diesem Artikel. Diese sollten ebenfalls nicht zur
Benennung von Spalten oder Tabellen verwendet werden.

Generell empfiehlt sich sowieso eine eindeutige Spaltenbenennung. Nehmen wir als Beispiel eine Tabelle
"tblAdressen". Dann wäre es sinnvoll, die Spalten mit einem Präfix (hier "a_") zu benennen.
- a_id
- a_vorname
- a_nachname
- ...

Das man im Spaltennamen keine Sonderzeichen und/oder Leerzeichen verwendet, versteht sich von selbst!

Dies hat mehrere Vorteile. Erstens können Sie anhand des Präfix die Spalte direkt einer Tabelle zuordnen
und Sie stossen nicht auf etwaige Probleme bei Datenbankoperationen, weil die DB-Engine versucht, Ihren
verwendeten Spaltennamen (z.B.: Name) als Datentyp zu interpretieren, was die o.a. Fehlermeldung
hervorruft.
Sehr gut
1 2 3 4 5 6
Ungenügend
Zurück | Bisherige Aufrufe: 21663 | Bisherige Bewertungen: 80 | Durchschnitt: 1,63
Stefan Falz Webconsulting