Kategorien:
Suchbegriffe:
Suchfelder:
Suche starten
Neue Beiträge / Top 7
Alle Artikel / Liste
Bücher zu ASP/ASP.Net
Startseite / Hilfe
Fragen zu ASP/ASP.NET
Datenschutzrichtlinen
Impressum / Kontakt
Das ASP.Net Codebook. Die unentbehrliche Referenz für alle ASP.Net-Entwickler [Autoren: Stefan Falz, Karsten Samaschke]
Active Server Pages-FAQ
Active Server Pages - FAQ (v. 1.50) © 2000 - 2020 by Stefan Falz Webconsulting

GetFile! Dynamischer Dateiupload im Browser

Mail versenden Zurück Druckversion Stefan Falz 01.06.2001
Frage: Wie versende ich eine EMail mit OCXMail?
Nachfolgend ein Beispiel zum Versenden einer EMail mit OCXMail von Flicks Software.
Bezugsquelle: http://www.flicks.com/ unter der Rubrik ASPMail.

[ocxmail.asp]
<%
Set Mailer = Server.CreateObject("ASPMail.ASPMailCtrl.1")

    ' --- Aufrufen der Methode SendMail. Als Rückgabewert kommt bei einem
    ' --- Fehler die entsprechende Fehlermeldung, ansonsten ein Leerstring.
    ' --- Alle Angaben werden direkt beim Aufruf dieser Methode mitgegeben.
    MailerResult = Mailer.SendMail("mail.server.de", "info@empfaenger.de", "info@absender.de", "Betreff", "Mailtext")

    If  MailerResult = "" Then
        Response.Write "<strong>Die eMail wurde erfolgreich versendet.</strong>"
        Else
            Response.Write MailerResult
    End If

Set Mailer = Nothing
%>



Um mehrere EMails zu versenden, genügt es, lediglich die zu ändernden Informationen
auszutauschen (bei einem Newsletter normalerweise nur dern Name und die EMailadresse
des Empfängers) und wiederum die Methode SendMail aufzurufen. Das Objekt selbst muss
nicht wieder mit Set Mailer = Server.CreateObject("ASPMail.ASPMailCtrl.1") neu erstellt werden.



[ocxmailloop.asp]
<%

' --- Hier wird z.B. eine Abfrage aus einer Datenbank gestartet,
' --- um die EMailempfänger zu ermitteln.
...

Set Mailer = Server.CreateObject("ASPMail.ASPMailCtrl.1")

    Do While Not objRS.EOF

        ' --- Aufrufen der Methode SendMail. Als Rückgabewert kommt bei einem
        ' --- Fehler die entsprechende Fehlermeldung, ansonsten ein Leerstring.
        ' --- Alle Angaben werden direkt beim Aufruf dieser Methode mitgegeben.
        MailerResult = Mailer.SendMail("mail.server.de", "info@empfaenger.de", "info@absender.de", "Betreff", "Mailtext")

        If  MailerResult = "" Then
            Response.Write "<strong>Die eMail wurde erfolgreich versendet.</strong>"
            Else
                Response.Write MailerResult
        End If

        objRS.MoveNext
    Loop

    objRS.Close
Set objRS = Nothing

Set Mailer = Nothing
%>

Sehr gut
1 2 3 4 5 6
Ungenügend
Zurück | Bisherige Aufrufe: 14798 | Bisherige Bewertungen: 2 | Durchschnitt: 1,50
Stefan Falz Webconsulting